Im Gmünder Weltgarten wächst nicht nur Gemüse, sondern auch Gemeinschaft:
 
Menschen unterschiedlicher Kulturen, Berufe und Kompetenzen haben in den letzten zwei Jahren Hand angelegt und aus einer Wiese auf dem Hardt einen blühenden Garten geschaffen.
 
Erwachsene und Kinder nutzen dieses Experimentier- und Lernfeld und gestalten so aktiv einen neuen Lebensraum. Dabei wird altes Wissen weiter gegeben und Interesse an Neuem geweckt.
 
Sie haben Lust, mit zu machen?
 
Dann melden Sie sich doch bei uns!